AdobeStock_60059752

bitkom Digital Office Index 2018 – Digitale Post wird zum Trend

Wir sind heute auf eine interessante bitkom Studie gestoßen, die interessante Aspekte aufdeckt. Laut der Studie verzichten immer mehr Unternehmen auf analoge Briefpost und setzen mehr auf digitale Briefpost. 30 % der befragten Unternehmen haben bereits auf digitale Post umgestellt und weitere 44 % sind gerade dabei dies umzusetzen bzw. haben diesen Prozess bereits in Teilbereichen des Unternehmens umgesetzt.

 

Warum schwenkt die „analoge Denke“ von Unternehmen gerade jetzt in die Digitale um?

Unternehmen haben erkannt, dass die Digitalisierung von Dokumenten, Briefpost und internen Prozessen eine höchst positive Auswirkung hat. Digitale Post bzw. digitale Dokumente gewährleisten effizientere Prozesse und drücken die Prozesskosten drastisch nach unten. Klassische Post ist im Vergleich dazu erheblich teurer – bedenkt man die Portoerhöhung, die 2019 erfolgen soll plus die Material- und Druckkosten.

 

bitkom Digital Office Index 2018 Quelle: www.bitkom.org 

 

Allerdings sollte man bei der Digitalisierung von Dokumenten die gesamte Prozesskette im Vorfeld betrachten. Es bringt Unternehmen nichts, einfach so drauf los zu digitalisieren – dies sollte strategisch und vor allem nachhaltig geschehen, um Insellösungen zu vermeiden.

Die vorliegende Studie besagt außerdem, dass Unternehmen mit mehr als 500 Mitarbeitern besonders digital eingestellt sind. Es werden neue, digitale Prozesse geschaffen, digitale Kommunikationskanäle für Kunden geschaffen und die analoge Briefpost wird „abgeschafft“. Gerade mal 14 % der befragten Unternehmen denkt über eine solche Umstellung nicht nach. Wir sind uns aber sicher, dass auch dieser kleine „Rest“ in naher Zukunft anders darüber denken wird.

 

Die output.ag als Vorreiter der digitalen Post

Die bitkom Studie zeigt auf, was die output.ag schon vor geraumer Zeit „vorausgesagt“ hat. Analoge Post wird immer mehr aus den Unternehmen verschwinden. Nicht nur aus eigenem Interesse, sondern auch aufgrund neuer Kundenwünsche und -anforderungen. Der Kunde hat heute ein viel größeres Mitspracherecht und das hat große Auswirkungen auf die Gestaltung von Prozessen in Unternehmen.

 

Ein digitaler Briefkasten macht Kunden „glücklich“

digitaler Briefkasten macht glücklich

Im digitalen Zeitalter möchten Kunden aktiver in Kontakt mit Unternehmen treten. Sie möchten digitaler kommunizieren, als auch Informationen von überall und zu jeder Zeit abrufen können. Freiheit und Flexibilität hat heutzutage einen viel höheren Stellenwert bei Kunden als noch vor wenigen Jahren. Und genau diese Anforderungen kann ein digitaler Briefkasten erfüllen.

 

Was macht den digitalen Briefkasten so besonders?

Wie erhalten Sie heute als Bürger Ihre Post? Wetten, dass Sie mindestens drei Online Portale heute schon abrufen müssen, um dort Ihre Post abzuholen? Stellen Sie sich nun vor, es kommen weitere Unternehmen auf die Idee, ein Online Portal bereitzustellen. Sie wären nach Feierabend also damit beschäftigt, zig Portale abzuklappern, um Ihre Post einzusammeln… ziemlich zeitaufwändig und lästig, finden Sie nicht?

 

An alle Unternehmen! Die Zeit Ihrer Kunden ist ebenso kostbar wie Ihre!

Als „Besitzer“ des digitalen Briefkastens können Sie jegliche Post – egal ob von Ihrer Krankenversicherung, Ihrer Bank oder Ihrem Fitness Studio – darüber empfangen. Sie haben nur einen Zugang für all Ihre Post.

 

Den digitalen Briefkasten kann man sogar auf Reisen mitnehmen

digitaler Briefkasten auf Reisen

Wenn Sie in Urlaub fahren, ein Auslandssemester absolvieren oder zeitweise in eine andere Niederlassung versetzt werden, müssen Sie nicht mehr dafür sorgen, dass jemand Ihre Post aus dem Briefkasten holt und Sie darüber informiert, wie viele Rechnungen, vielleicht sogar Mahnungen o.ä. für Sie eingegangen sind.

Der digitale Briefkasten ist zu jeder Zeit und von jedem Ort der Welt verfügbar – mehr Flexibilität geht nicht. Sie können diesen über jeglichen Webbrowser unter www.bitkasten.de erreichen oder über eine App, die es bald im GooglePlay Store und Apple Store als kostenfreien Download gibt.

 

Post so einfach wie noch nie – eine neue Synergie zwischen Kunden und Unternehmen!

Nicht nur jeder Bürger in Deutschland kann von dieser Innovation profitieren, sondern auch die Unternehmen, die darüber ihre Post an den Mann bringen. Dokumente werden digitalisiert, Prozesse optimiert und Kosten drastisch reduziert. Sie werden die Ersparnisse schnell bemerken – im positiven Sinne natürlich. AdobeStock_82172908

 

Neugierig geworden?

Möchten Sie mehr Informationen über die Lösung bitkasten haben? Scheuen Sie nicht davor, uns persönlich anzusprechen. Alternativ haben wir Ihnen ausreichend Informationen dazu auf unserer Website zur Verfügung gestellt.

 

> Jetzt kontaktieren

 

Blogbeiträge

>> Papier - ein lästiges Anhängsel

>> Mobile Anwendungen gestalten den Arbeitsplatz der Zukunft


Newsletter-Anmeldung-output.a
Hier geht es zur Anmeldung